• Patrick Stöhrer da Costa, Rechtsanwalt

Kanzlei Stöhrer da Costa

Schwerpunkte

  • Fachanwalt für Miet- und WEG-Recht
  • Tätigkeitsschwerpunkte: Arbeitsrecht, Verkehrsrecht, Pachtrecht
  • Geprüfter Hausverwalter (DFI)
  • Dozent für Rechtslehre

Werdegang

Herr Rechtsanwalt Stöhrer da Costa ist seit 1998, nach erfolgreichem Referendariat und Studium der Rechtswissenschaften an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg, als selbstständiger Anwalt mit Kanzleisitz in 79379 Müllheim tätig.

Seit 2011 hat er seine eigene Kanzlei in der Friedrichstr 3 in 79379 Müllheim und ist zurzeit in Bürogemeinschaft mit Herrn Rechtsanwalt Andreas Volckmann, der seine Tätigkeitsschwerpunkte im Familien- und Erbrecht hat.

Berufliche Schwerpunkte:

Schon vor Abschluss seiner Examina absolvierte Herr Rechtsanwalt Stöhrer da Costa ein Vertiefungsstudium im Arbeitsrecht.

1999 erhielt er das Angebot des Deutschen Mieterbundes als Rechtsberater für den Mieterverein Regio Freiburg e.V. und Leiter der Außenstelle in 79379 Müllheim. Zusätzlich dazu, war er über 15 Jahre auch Rechtsberater für den Mieterbund Kreis Lörrach.

Über mehrere Jahre unterstützte er die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg, Sitz Freiburg, als Berater für mietrechtliche Fragen und im Kaufrecht.

2012 absolvierte er erfolgreich die Fortbildung zum Fachanwalt für Miet- und WEG-Recht.

Von 2014 bis 2021 war Herr Rechtsanwalt Stöhrer da Costa auch Mitgeschäftsführer einer Hausverwaltung mit entsprechender Qualifikation und Zusatzausbildung. Diese Tätigkeit ermöglichte ihm eine zusätzliche Sicht und ergänzenden Blickwinkel auf die schwierigen Themen des Wohnungseigentumsrechts.

Seit 2020 ist Herr Rechtsanwalt Stöhrer da Costa auch als Autor für den renommierten Haufe Verlag in Freiburg tätig, in welchem er verschiedene Publikationen zum Mietrecht getätigt hat, die sich insbesondere an Verwalter und Vermieter richten.

Im Übrigen veröffentlicht er regelmäßig Ratgeber in der Rubrik "Besser leben" der renommierten überregionalen Tageszeitung "Badische Zeitung".

Während der ganzen Zeit war er in mietrechtlichen Fragen zu verschiedenen Themen als auch Dozent tätig, sei es an der Volkshochschule, an der Albert-Ludwigs-Universität im Rahmen des Studium generale und anderes.

Seit dem Schuljahr 2019/2020 ist er nun als Dozent für Rechtslehre an den Paritätischen Schulen in Hausach/Offenburg tätig.